Spielstättenprogrammpreis „Applaus“ 2015 fürs „Vereinsheim“

Popkultur // Artikel vom 14.10.2015

Die Karlsruher Konzertreihe „Das Vereinsheim“ wurde als „kulturell herausragendes Livemusik-Programm“ mit dem Spielstättenprogrammpreis „Applaus“ ausgezeichnet.

Insgesamt gingen im Münchner Muffatwerk am vergangenen Montag 905.000 Euro an die 64 Preisträger aus 14 Bundesländern, zu denen auch David Maier (Gesang), Tommy Baldu (Schlagzeug), Nico Schnepf (Keyboard), Rouven Eller (Sound) und Haegar (Visuals) gehören.

Das 2012 im Kulturzentrum Tempel gezündete Veranstaltungsformat mit wechselnden Gastmusikern findet inzwischen dreimal pro Jahr in Mannheim, Karlsruhe, Frankfurt und Worms statt und ist stets weit im voraus ausverkauft. Nächster Spieltag: Sa, 4.3.2016. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...