Stacey Kent

Popkultur // Artikel vom 13.08.2011

Stacey Kent wird als eine der interessantesten Jazz-Vokalistinnen ihrer Zeit gehandelt.

Zu Recht, wie ihre stets bezaubernden Auftritte auch beim „Palatia Jazz“ zeigen.

Ihr streichelzarter, nahezu geflüsterter Gesang, eingebettet in warme und reduzierte Arrangements, sorgt für ein elegantes Klangbild mit viel Gefühl.

Ihr aktuelles Projekt „Raconte-moi“ ist dem französischen Liedgut gewidmet und eine Ode an die Entschleunigung. -er

Sa, 13.8., 20 Uhr, Park vor der Villa Wieser, Herxheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.