Stacey Kent

Popkultur // Artikel vom 13.08.2011

Stacey Kent wird als eine der interessantesten Jazz-Vokalistinnen ihrer Zeit gehandelt.

Zu Recht, wie ihre stets bezaubernden Auftritte auch beim „Palatia Jazz“ zeigen.

Ihr streichelzarter, nahezu geflüsterter Gesang, eingebettet in warme und reduzierte Arrangements, sorgt für ein elegantes Klangbild mit viel Gefühl.

Ihr aktuelles Projekt „Raconte-moi“ ist dem französischen Liedgut gewidmet und eine Ode an die Entschleunigung. -er

Sa, 13.8., 20 Uhr, Park vor der Villa Wieser, Herxheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.