Starkes Gebläse

Popkultur // Artikel vom 29.03.2007

Gleich zwei Tenorsaxophone, die sich um die Leadstimme streiten, sind das Markenzeichen der Toughest Tenors aus Berlin.

Die zwei musikalischen Streithähne sind Bernd Suchland und Max Hacker. Unterstützt werden sie von Sebastian Wittstock am Klavier, Marc Muelbauer am Bass und Ralf Ruth an den Drums. Dabei orientiert sich das Berliner Quintett an Bebop, Swing und Blues. Spannung verspricht, dass beide Saxophonisten aus völlig unterschiedlichen Lagern kommen. -hs

Do, 29.3., 20.30 Uhr, Jazzclub/Jubez www.jazzclub.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.