Storm The Shore, Leu & Kojote

Popkultur // Artikel vom 20.06.2007

Diese Local Triple Night ist nichts für Zartbesaitete! Storm The Shore (Foto oben) mixen Alexisonfire mit frühen Come­back Kid? und einer Prise Punk, im Ergebnis variabel, eingängig und kraftvoll.

Der Kojote an sich ist zwar kein Philantrop, doch Kojote (Foto unten) aus Karls­ruhe machen menschenfreund­lichen Krach, schrammeligen Rock mit deutschen Texten nämlich. Über die Menschen­freundlichkeit solcher Musik kann man freilich streiten und so folgen Leu den Kojoten auf dem Fuß: Drei Cowboys für ein Halleluja, die erbarmungslos ihr Lied vom Tod spielen … -mex

Fr, 22.6., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...