Strasbourg Jazz Festival

Popkultur // Artikel vom 28.06.2011

Die 22. Ausgabe des Jazz Festivals bietet an vier Abenden Jazz der Spitzenklasse.

Zum Auftakt am Do, 30.6. greifen der Gitarrist Mike Stern – unterstützt von Didier Lockwood an der Violine – und die britische Legende Jeff Beck (Foto) in die Saiten. Am Sa, 2.7. stellen sich dann Sängerin, Bassistin und Grammy-Award-Gewinnerin Esperanza Spalding sowie der israelische Kontrabassist Avishai Cohen auf der Bühne des Straßburger Musikpalastes vor.

Weiter geht es am Mi, 6.7. mit der jungen Jazzsängerin Nikki Yanofsky und George Benson – und ein sehr seltenes Event ist das Konzert von Pianist Keith Jarrett am Do, 7.7. mit seinen langjährigen ECM-Weggefährten Gary Peacock, Bass, und Jack DeJohnette an den Drums. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Ladysmith Black Mambazo

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Die stimmgewaltige, in den 60er Jahren gegründete Gruppe wurde durch die Graceland-Tour mit Paul Simon weltbekannt, war aber zuvor schon eine kulturelle Institution in Südafrika.

>   mehr lesen...


Gentle Rhythm

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Wenn Reiner Ziegler in die Tasten greift und Torsten Steudinger feinfühlig den Bass zupft, hüpft nicht nur das Herz, sondern mitunter auch der Fuß.

>   mehr lesen...




The Third Sound

Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2018

Post-Punk, Garage, Krautrock und 60er-Jahre-Psychedelia.

>   mehr lesen...