Swiss & Die Andern

Popkultur // Artikel vom 15.03.2019

Swiss & Die Andern

Beim in Hamburg wohnhaften Halbschweizer trifft Rap auf Punk und Pogo auf politisches Anliegen.

Swiss und die vier anderen musikalischen Straßenkämpfer aka Matze Grimm (Bass), Jakob Schulze (Gitarre), Tobias Gerth (Schlagzeug) und DJ Da Wizard „Randalieren für die Liebe“ auf ihrer 2018er Platte – wie immer laut, dreckig und wutgeladen, ohne die Hip-Hop-Vergangenheit des Frontmanns zu verleugnen.

Parallel zu seinem Gastspiel auf dem Schlachthof präsentiert das Jubez noch ein Doppelkonzert mit dem deutsch-italienischen Singer/Songwriter Marco Augusto und seiner Kunzani-Ur-Band sowie dem Tribute Eros Amaretti, die als Projekt 39 auch eigene Nummern spielen. -pat

Fr, 15.3., 20 Uhr, Substage (Jubez-Show), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 26.03.2019

Um den Vergleich mit Genregrößen wie Turbostaat oder Pascow kommt man bei den Bonnern Lygo fast nicht herum.





Popkultur // Tagestipp vom 25.03.2019

Passend zum Frühlingsbeginn blüht einem was beim monatlichen Erfolgsformat „Soulcafé“.





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Der Münchner Liedermacher ist schon seit 2017 auf „70 Jahre Ungehorsam“-Tournee.





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Zeitreise gefällig?





Popkultur // Tagestipp vom 23.03.2019

Themis Theodoridis aus Stuttgart hat es auf die düstere Seite der Popmusik verschlagen.