SWR3 New Pop Special

Popkultur // Artikel vom 14.09.2009

Auf ein echtes A-ha-Erlebnis dürfen sich die Konzertbesucher des diesjährigen „SWR3 New Pop Specials“ freuen.

Zum einen bekommt die gleichnamige Band aus Norwegen dort die Auszeichnung „SWR3 Pioneer Of Pop 2009“ für ihr Comeback verliehen, zum anderen findet das Special nun nicht mehr im DaimlerChrysler-Werk Rastatt, sondern im Baden-Badener Festspielhaus statt.

In ungemein stilvollem Ambiente sind neben A-ha folgende Acts am Start: Cassandra Steen feat. Adel Tawil, die mit „Stadt“ und „Darum leben wir“ gleich zwei Sommerhits geliefert haben, das „Kind vom Bahnhof Soul“ Jan Delay, Pixie Lott, David Guetta feat. Kelly Rowland sowie Razorlight, die am 18.9. auch einen Einzel-Gig spielen.

Sa, 19.9., 20.30 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden
www.swr3.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.





Popkultur // Tagestipp vom 08.08.2018

In den frühen SoCal-Punk-Jahren waren True Sounds Of Liberty eine der ersten Hardcore-Bands und rühmen sich mit ihren Anfangs-80er-Alben „Dance With Me“ und „Weathered Statues“ zweier Genreklassiker.





Popkultur // Tagestipp vom 03.08.2018

Eine Zeitung attestierte Maxïmo Park (Fr, 3.8., 20.30 Uhr) kürzlich eine „urwüchsige Britishness“ und zitierte kurzerhand Heroen wie The Who, The Clash und die Rolling Stones.