SWR3 New Pop Special

Popkultur // Artikel vom 14.09.2009

Auf ein echtes A-ha-Erlebnis dürfen sich die Konzertbesucher des diesjährigen „SWR3 New Pop Specials“ freuen.

Zum einen bekommt die gleichnamige Band aus Norwegen dort die Auszeichnung „SWR3 Pioneer Of Pop 2009“ für ihr Comeback verliehen, zum anderen findet das Special nun nicht mehr im DaimlerChrysler-Werk Rastatt, sondern im Baden-Badener Festspielhaus statt.

In ungemein stilvollem Ambiente sind neben A-ha folgende Acts am Start: Cassandra Steen feat. Adel Tawil, die mit „Stadt“ und „Darum leben wir“ gleich zwei Sommerhits geliefert haben, das „Kind vom Bahnhof Soul“ Jan Delay, Pixie Lott, David Guetta feat. Kelly Rowland sowie Razorlight, die am 18.9. auch einen Einzel-Gig spielen.

Sa, 19.9., 20.30 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden
www.swr3.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.