SWR3 New Pop Special

Popkultur // Artikel vom 14.09.2009

Auf ein echtes A-ha-Erlebnis dürfen sich die Konzertbesucher des diesjährigen „SWR3 New Pop Specials“ freuen.

Zum einen bekommt die gleichnamige Band aus Norwegen dort die Auszeichnung „SWR3 Pioneer Of Pop 2009“ für ihr Comeback verliehen, zum anderen findet das Special nun nicht mehr im DaimlerChrysler-Werk Rastatt, sondern im Baden-Badener Festspielhaus statt.

In ungemein stilvollem Ambiente sind neben A-ha folgende Acts am Start: Cassandra Steen feat. Adel Tawil, die mit „Stadt“ und „Darum leben wir“ gleich zwei Sommerhits geliefert haben, das „Kind vom Bahnhof Soul“ Jan Delay, Pixie Lott, David Guetta feat. Kelly Rowland sowie Razorlight, die am 18.9. auch einen Einzel-Gig spielen.

Sa, 19.9., 20.30 Uhr, Festspielhaus Baden-Baden
www.swr3.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...