Tango Im Musentempel

Popkultur // Artikel vom 29.04.2008

Der Name Schuler hat in der Karlsruher Musikszene einen ausgezeichneten Ruf.

Jetzt tritt Sohn Roman in die großen Stapfen, die Papa Peter in der Szene hinterlassen hat. In Gabriel Merlino hat er einen wunderbaren Partner. Merlino gilt als einer der talentiertesten Bandoneonspieler Argentiniens und ist auch in Deutschland bestens bekannt.

Mit Roman Schuler am Piano durchstreift er die Welten des Tangos, vom Bossa über den Jazz zur Folklore. Kein trockenes Konzert der alten Freunde: Es gibt Wein und Häppchen. Vorbildlich. -hs


Mi, 30.4., 20 Uhr, Musentempel, Hardtstr. 37a
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.