Tango Transit

Popkultur // Artikel vom 30.11.2012

Das seit 2008 bestehende Trio Tango Transit versteht Tango eher als gedankliche Brücke zu Begriffen wie Expressivität, Melancholie, Dynamik und Bewegung.

Denn das Trio spielt ihn mit vielen Querverweisen zu Jazz, Klassik und Folk, Cajun oder Blues, aber auch Drum’n’Bass oder Funk: zeitlose Musik von ansteckender Spielfreude. -rw


Fr, 30.11., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL