Jesus Volt

Popkultur // Artikel vom 30.11.2012

Bluesrock aus Paris.

Die französische Band Jesus Volt existiert sein mehr als zehn Jahren und kommt jetzt schon zum dritten Mal nach Herrenwies.

Sie spielt einen typisch französischen Mix aus Blues der 40er und 50er Jahre, Funk der 70er und einem guten Schuss Rock’n’Roll; ihr 2005er Album „In Stereo“ wurde von Nick-Cave-Producer Tony Cohen aufgenommen.


Fr, 30.11., 21 Uhr, Turning Point, Herrenwies

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.