Tarja

Popkultur // Artikel vom 25.10.2013

Ihre Stimme hat den Female Fronted Symphonic Metal geprägt wie keine andere: Tarja Turunen.

Etwas vollmundiger als zuletzt präsentiert sich die Ex-Nightwish-Frontfrau auf ihrem neuen Studio-Album „Colours In The Dark“, das mit symphonischem Heavy Rock wieder mehr die Fans der härteren Gangart bedient; danach soll die erste reine Klassik-CD der an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe ausgebildeten finnischen Sopranistin erscheinen. -pat

Fr, 25.10., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.