The Art Of Trombone

Popkultur // Artikel vom 16.04.2010

Zweigeteilt präsentiert sich wieder das schöne Event Sparda JazzAround@Hemingway Lounge.

Hier widmet sich zunächst Henning Wiegräbe, sonst auch in der Klassik zuhause, der Posaune im Jazz und mit Peter Lehel (Saxes), Ull Möck (Piano), Mini Schulz (Kontrabass) und Dieter Schumacher (Drums) hat er tolle „Sidemen“ an der Seite.

Am darauffolgenden Morgen, Sa, 17.4. ab 11 Uhr, kann dann Newcomer Lukas Moriz (Piano) mit seiner Band das erstklassige Equipment beim Newcomer-Jazzmorning nutzen. Zur Sommerzeit offeriert die Lounge auch neue Öffnungszeiten: Mi-Fr ab 19 Uhr, Sa von 11 bis 15 und ab 20 Uhr, Fr/Sa ist bis 2 Uhr geöffnet. -rw


Fr, 16.4., 20 Uhr, Sa, 17.4., 11 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.