The Bellrays, TSOL, Gee Strings

Popkultur // Artikel vom 09.08.2013

Wären The Bellrays aus LA eine Instrumental-Band, wären sie eine der besten Garage-Rock’n’Roll-Bands der letzten 20 Jahre.

Doch der ohnehin schon perfekt abgestimmte, markant kantige und dreckige Sound wird erst durch die furiose Soul-Röhre von Frontfrau Lisa Kekaula zum Soul-Rock-Monster mit Gospel-, Trash- & Punk-Attitüde (Fr, 9.8., 21 Uhr).

Nach der Mini-Sommerpause gibt’s mit den alten Helden TSOL am Mi, 28.8. eine ordentliche Portion feinsten oldschool Hardcore und Goth Punk.

Ruhiger dürfte es bei Vic Rogero am Fr, 30.8. zugehen, der als Sänger der Ska-Band The Slackers bekannt ist. Punkrock, bis die Garage bebt, erlebt man dann wieder am Fr, 13.9. bei The Gee Strings und den Irradiates sowie dem Sonic-Riot-DJ-Set. -swi

Beginn je 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...




15 Jahre New Noise

Popkultur // Tagestipp vom 21.06.2018

Ende Gelände heißt es beim „New Noise Festival“, das nach zwölf Ausgaben letzten Sommer Schluss machte.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 19.06.2018

Bevor der Panorama-Verein das dritte Sommerfest feiert, gibt das P8 nochmal voll Gas.

>   mehr lesen...