The Gathering

Popkultur // Artikel vom 26.01.2010

Trip Rock nennen The Gathering ihren Stil.

Ob sich die Holländer dabei auf die sphärischen Elemente ihrer Musik oder die 20 Jahre dauernde Reise durch die Genres beziehen, ist nicht ganz klar. 1991 debütierten sie als Death-Metal-Band, später experimentierte man mit Gothic- und Psychedelic-Elementen.

Nun ist man über Alternative- und Postrock fast schon bei feinsinnig atmosphärischem Pop angelangt – darüber hinaus hat die norwegische Octavia-Sperati-Frontfrau Silje Wergeland das Mikro übernommen. Wenn das mal kein Trip ist! -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.