The Gathering

Popkultur // Artikel vom 26.01.2010

Trip Rock nennen The Gathering ihren Stil.

Ob sich die Holländer dabei auf die sphärischen Elemente ihrer Musik oder die 20 Jahre dauernde Reise durch die Genres beziehen, ist nicht ganz klar. 1991 debütierten sie als Death-Metal-Band, später experimentierte man mit Gothic- und Psychedelic-Elementen.

Nun ist man über Alternative- und Postrock fast schon bei feinsinnig atmosphärischem Pop angelangt – darüber hinaus hat die norwegische Octavia-Sperati-Frontfrau Silje Wergeland das Mikro übernommen. Wenn das mal kein Trip ist! -mex


Di, 26.1., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.substage.de
www.gathering.nl

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...