The Hip Herd

Popkultur // Artikel vom 16.12.2008

Trotz der selbst auferlegten Altersgrenze von gerade mal 21 Jahren handelt es sich bei The Hip Herd nicht um ein Projekt im Rahmen von „Jugend musiziert für Olympia“.

Sondern um eine Jazz-Big-Band, die neben swingenden Großmeistern wie Duke Ellington oder Woody Herman auch etwa den ordentlich brassigen Peter Herbolzheimer im Repertoire hat.

Beim diesjährigen Christmas-Jazz schlagen die Jungs und Mädels natürlich auch besinnliche Töne an, als besonderes Bonbon wirkt zusätzlich Gastsängerin Jana Schrietter mit. -th


Sa, 20.12., 20.30 Uhr, Kaldaune, Durlacher Allee 64
www.kaldaune.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.