The Hirsch Effekt

Popkultur // Artikel vom 23.09.2012

The Hirsch Effekt sind von der Produktion gewöhnlicher Popmusik in etwa so weit entfernt wie Gerard Grisey von der Operette.

Somit ist das mal manische, mal verkopfte Postcore-Geballer der Hannoveraner nicht gerade einfach zu konsumieren und kann sich im Gehörgang schon mal schmerzend quer stellen. Eines aber muss man Sänger Nils Wittrock und seinen beiden Mitstreitern lassen: Langweilig wird ihr virtuoses Geschrubbe nie. Support: Delta Waits. -mex

Di, 25.9., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.