The House Jacks

Popkultur // Artikel vom 11.11.2014

Das Quintett aus den USA reist mit leichtem Gepäck.

Für seinen groovenden Rock-Sound muss es keine Instrumente mitschleppen; es reichen allein die Stimmen, um Gitarrensoli, Bläsersounds und Rhythmussektion verblüffend gut zu imitieren. Der fünffach lebende, x-tausendfach beliebte Beweis dafür, dass eine A-Cappella-Rockband möglich ist! -bes

Di, 11.11., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.