The Krusty Moors

Popkultur // Artikel vom 23.10.2015

The Krusty Moors spielen nun schon seit über 14 Jahren ihre traditionellen Folksongs aus Irland, England, Schottland und auch Amerika.

Eine Prise Bluegrass und Swing vermischt mit Country oder Rock und einer Riesen-Portion Spielfreude – das ist ihr Gute-Laune-Rezept.

In der Region kennt man sie u.a. von ihren wöchentlichen Sessions im Karlsruher Scruffy’s; daneben tourt der spielfreudige Vierer ständig quer durch Europa. Die Band hat ihr fünftes Album „Kalapso“ im Gepäck. -rw

Fr, 23.10., 19.30 Uhr, Kurhaus, Schömberg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.