The Notwist

Popkultur // Artikel vom 15.07.2014

Seit die Acher-Brüder ihr Album „Neon Golden“ veröffentlicht haben, genießt das bayerische Weilheim am Ammersee in der Musikwelt einen exzellenten Ruf.

Anfang des Jahres durften sich The Notwist für ihre siebte Studioplatte „Close To The Glass“ hochloben lassen. Mit Andi Haberl (Schlagzeug/Perkussion), Max Punktezahl (Gitarre/Keyboard), Karl Ivar Refseth (Vibrafon) und Soundtüftler Martin Gretschmann scharen die als Indie-Rock-Band gestarteten Markus (Gesang) und Micha Acher (Bass) eine Livebesetzung um sich, die aus Grübelsongs und Abgehnummern, komplexen elektronischen Tracks und schlichten akustischen Liedern, jazzartigen Passagen und Lärmgewittern ein echtes Bühnenereignis macht! -pat


Di, 15.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2018

Wer an Jazzgitarristen denkt, kommt an Pat Metheny nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.