The Ocean

Popkultur // Artikel vom 16.11.2013

Die Freunde der komplexen Konzeptalben waren mit zwischenzeitlich 80 Beteiligten das wohl epochalste und bemerkenswerteste Projekt im Post- bzw. Artrockbereich überhaupt, standen aber nach dem Monsterwerk „Precambrian“ 2008 kurz vor der Auflösung.

Nach der Gesundschrumpfung kommen sie mit dem harten Kern und dem 2010er Werk „Pelagial“ auf Tour, versprechen epische, kraftvolle Soundlandschaften mit Metal-Eruptionen und tollen Visuals im Hintergrund und dürften ein ziemliches Spektakel bieten – zusammen mit Shining (Nor), Tides From Nebula (Pol) und Hacride (Fra) im lohnenswerten Minifestival. -swi

Sa, 16.11., 19 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...