The Ocean

Popkultur // Artikel vom 16.11.2013

Die Freunde der komplexen Konzeptalben waren mit zwischenzeitlich 80 Beteiligten das wohl epochalste und bemerkenswerteste Projekt im Post- bzw. Artrockbereich überhaupt, standen aber nach dem Monsterwerk „Precambrian“ 2008 kurz vor der Auflösung.

Nach der Gesundschrumpfung kommen sie mit dem harten Kern und dem 2010er Werk „Pelagial“ auf Tour, versprechen epische, kraftvolle Soundlandschaften mit Metal-Eruptionen und tollen Visuals im Hintergrund und dürften ein ziemliches Spektakel bieten – zusammen mit Shining (Nor), Tides From Nebula (Pol) und Hacride (Fra) im lohnenswerten Minifestival. -swi

Sa, 16.11., 19 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.