The Parlotones

Popkultur // Artikel vom 11.04.2011

In ihrer Heimat Südafrika sind The Parlotones absolute Superstars.

Und auch in Großbritannien füllen sie alleine durch Mundpropaganda Tausender-Hallen. Am Kap ist das Johannesburger Rock-Quartett längst ein Multi-Platin-Act, der auf der Amtseinführung des neuen Präsidenten, beim Live Earth und dem Africa Day spielt, ihre letzte CD verkaufte mehr als Coldplay, Oasis und die Killers zusammen.

Der Sound ist mal treibend, mal gefühlvoll schmeichelnd. Die Texte prangern genauso soziale Problematiken an, wie sie auch der Romantik der Liebe huldigen. -mex

Mi, 13.4., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.