The Puppini Sisters

Popkultur // Artikel vom 11.07.2015

In Wahrheit sind die fabelhaften Puppini Sisters gar nicht verwandt.

Aber wer so harmonisiert wie Marcella Puppini, Kate Mullins und Emma Smith, kann die Familienverhältnisse gut und gerne angleichen. Die Londoner Jazz Girl Group gilt nicht umsonst als Inbegriff des Vintage-Swing-Pop.

Auch beim „Zeltival“-Special im KA300-Pavillon lassen sie den vor allem durch die Andrew Sisters geprägten Sound der 40er und 50er neu aufleben, indem die drei Grazien nebst Begleitband augenzwinkernde Nostalgie mit evergreenen Standards und modernen Pop-Perlen verbinden und die Arrangements in eine von frechen und humoristischen Einlagen gespickte Show verpacken. -pat

Sa, 11.7., 20 Uhr, Zeltival, KA300-Pavillon, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Sein zehntes Studioalbum „Go“ führt den Trompeter und Songwriter Nils Wülker in die elegante Elektronik.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Blues-Rock-Fans lassen sich den Auftritt des Briten sicher nicht entgehen!





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.