The Puppini Sisters

Popkultur // Artikel vom 11.07.2015

In Wahrheit sind die fabelhaften Puppini Sisters gar nicht verwandt.

Aber wer so harmonisiert wie Marcella Puppini, Kate Mullins und Emma Smith, kann die Familienverhältnisse gut und gerne angleichen. Die Londoner Jazz Girl Group gilt nicht umsonst als Inbegriff des Vintage-Swing-Pop.

Auch beim „Zeltival“-Special im KA300-Pavillon lassen sie den vor allem durch die Andrew Sisters geprägten Sound der 40er und 50er neu aufleben, indem die drei Grazien nebst Begleitband augenzwinkernde Nostalgie mit evergreenen Standards und modernen Pop-Perlen verbinden und die Arrangements in eine von frechen und humoristischen Einlagen gespickte Show verpacken. -pat

Sa, 11.7., 20 Uhr, Zeltival, KA300-Pavillon, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...