The Real McKenzies

Popkultur // Artikel vom 25.04.2015

Jetzt geht der Gaelic Punk ab!

The Real McKenzies um Gründer und Frontmann Paul schippern im selben Fahrwasser wie die Dropkick Murphys und Flogging Molly, präsentierten sich auf „Westwinds“ zwar mit einem etwas stromlinienförmigeren Sound, aber live is live.

Und wenn die Kanadier ihre schottischen Kilts anlegen, sollte der gute Whisky besser außer Reichweite der Tanzfläche sein! Vornweg kann man ja noch halbwegs entspannt zu den traditionellen Folk-Songs von Paul „Scruffy“ Burke und seinen Krusty Moors einen heben. -pat

Sa, 25.4., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.