The Sizzle Project

Popkultur // Artikel vom 14.11.2015

Die junge Jazzband The Sizzle Project, bestehend aus E-Gitarrist Patrick Priewe, E-Kontrabassist Max Gaedtke, Drummer Sebastian Hepting und Sängerin Emilia Wieding, begleitet mit entspannten Jazz-Standards den Abend.

Neben Jazz- und Swing-Kompositionen von Thelonious Monk, Duke Ellington oder Ella Fitzgerald gehört auch der Bossa Nova zum Repertoire – und das sogar in Originalsprache: Sängerin Emilia Wieding ist seit ihrem Brasilien-Aufenthalt im Portugiesischen zuhause und performt mit dem Project Bossa-Stücke von Tom Jobim oder Paulinho Moska.

Wer die junge Jazz-Combo live erleben möchte, kann das im Restaurant Eigen Art am Sa, 14.11. ab 19 Uhr. Ein weiterer Termin: Fr, 11.12., 21.30 Uhr, Allvitalis Bar, Stephanienstr. 38.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.