The Sizzle Project

Popkultur // Artikel vom 14.11.2015

Die junge Jazzband The Sizzle Project, bestehend aus E-Gitarrist Patrick Priewe, E-Kontrabassist Max Gaedtke, Drummer Sebastian Hepting und Sängerin Emilia Wieding, begleitet mit entspannten Jazz-Standards den Abend.

Neben Jazz- und Swing-Kompositionen von Thelonious Monk, Duke Ellington oder Ella Fitzgerald gehört auch der Bossa Nova zum Repertoire – und das sogar in Originalsprache: Sängerin Emilia Wieding ist seit ihrem Brasilien-Aufenthalt im Portugiesischen zuhause und performt mit dem Project Bossa-Stücke von Tom Jobim oder Paulinho Moska.

Wer die junge Jazz-Combo live erleben möchte, kann das im Restaurant Eigen Art am Sa, 14.11. ab 19 Uhr. Ein weiterer Termin: Fr, 11.12., 21.30 Uhr, Allvitalis Bar, Stephanienstr. 38.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 15.02.2019

Die beliebte Jam Session entführt dieses Mal von Ettlingen nach Rio de Janeiro (Fr, 15.2.).





Popkultur // Tagestipp vom 15.02.2019

2019 entert das Jakob Manz Project die Hauptbühne bei den 40. „Leverkusener Jazztagen“.