The Voice Of Germany

Popkultur // Artikel vom 03.01.2016

Zum fünften Mal geht „The Voice Of Germany“ seit Oktober auf Stimmenfang.

Wer die Coaches Stefanie Kloß, Michi Beck, Smudo, Rea Garvey und Andreas Bourani in Blind Auditions und Battles überzeugt, qualifiziert sich für die Liveshows – auch außerhalb des TV-Studios: Bevor die Fernsehzuschauer den Sieger küren, dürfen die acht Halbfinalisten sowie zwei vom Publikum gewählte Wildcard-Gewinner außer Wertung mit der TVOG-Band und Special Guests auf Tournee gehen. -pat

So, 3.1., 19 Uhr, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Am All Hallows’ Evening lässt Schänken-Chef Klaus Höger seine Resident-Band abgehen.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Zum siebten Mal verkleiden Justin Novas Curbsides vor Allerheiligen bekannte Melodien von „Hells Bells“ bis zum „Ghostbusters“-Theme in bestgelaunte Surf-Rock-Reggae-Tracks.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2018

Was die Dudes und Dudettes an Halloween treiben, ist mittlerweile klar.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2018

Vier amtliche Regio-Cover-Bands geben sich im Dörfle die Klinke in die Hand.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2018

Bluesmann mit Hang zur Poesie oder Singer/Songwriter mit Blues-Vorliebe?