The Voyagers feat. Bilonda

Popkultur // Artikel vom 04.08.2016

Der künstlerische Leiter der „Rhythm & Blues“-Reihe und der Band „The Voyagers“, Ralf Heinrich, präsentiert immer wieder herausragende Stimmen, die solo eher unbekannt sind, aber im Hintergrund viele weltweit bekannte Produktionen und Shows anschieben.

Dazu zählt auch die stimmgewaltige Sängerin Bilonda, die klassischen Jazz, Soul und Gospel, aber auch moderne Disco-Sounds und Hip-Hop im Repertoire hat und schon für ungezählte Compilations des renommierten House-Labels Ministry Of Sounds vor dem Mikro stand.

Do, 4.8., 20 Uhr, Kurhaus Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Mit einer musikalischen Hommage auf Pforzheim kommt die Remchinger Kulturhalle aus der Sommerpause.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Der saarländische Gitarrist Ro Gebhardt gilt als Meister seines Fachs, der mit leichter Hand Elemente aus diversen Stilen verarbeitet.