They Might Be Songwriter-Stars

Popkultur // Artikel vom 28.09.2012

Aufgalopp der Songwriter!

Da darf Jan Wittmer, der sich zum Everybody’s Darling der hiesigen Szene gemausert hat, nicht fehlen. Viel Popappeal versprüht auch die erste EP von Anica: Verspielte Arrangements, Lieder über Blind Dates und natürlich über die Liebe selbst gab es da zu hören.

Auf ihrer Social-Media-Präsenz ließ sie kürzlich mit neuerworbenen Mandolinenskills und frischem Songmaterial aufhorchen. Mit ihren englischen Texten ist sie damit idealer Wegbereiter für das Highlight des Abends, wenn Perry O’Parson mit brüchig-sehnsuchtsvoller Stimme und der Prärie im Blick den Release seiner jetzt vierten CD feiert. Groß angelegtes Americana-Songwriting gibt’s also auch aus Karlsruhe. -swi

Fr, 28.9., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.