„They Might Be Stars“...

Popkultur // Artikel vom 17.04.2009

...lautet der Slogan, unter dem das Substage Newcomerbands regelmäßig die Chance gibt, unter professionellen Bedingungen aufzutreten.

Des Öfteren bleibt der willige Rockschreiber aber ratlos: Laut Info spielen z.B. Torcido Blues, Jazz, Rock, Metal und Klassik – neben allen anderen Stilen wohlgemerkt – nur dass sich das Ganze auf Myspace dann eher als eine Art Emo-Folk entpuppt.

Three Penny Jenny dagegen verweigern jede Info zur Musik, scheinen sich aber unentwegt in Bars aufzuhalten. Full Spin versprechen eher Crossover statt dem gelieferten MOR-Rock, treiben es insgesamt aber nicht ganz so dolle. Wird Zeit, dass das Popnetz mal wieder einen seiner Kurse im Bandinfoschreiben anbietet. -mex

Fr, 17.4., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe
www.substage.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Northlane

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Seit dem 2015er Album „Node“ zeigt der Daumen bei den Australiern wieder nach oben.

>   mehr lesen...




Jazzaid 2017

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Nach dem Riesenerfolg letztes Jahr in der Alten Hackerei widmen sich Chef-Crooner Teddy Schmacht & Friends nun im Jubez den üblichen Verdächtigen der Weihnachtsmusik.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...