They Might Be Stars, Local Triple Nights & New Bands Festival

Popkultur // Artikel vom 20.05.2016

Dieser Tage wird (fast) alles aufgeboten, was Karlsruhe an Local-Hero-Dates zu bieten hat!

Bei „They Might Be Stars“ (Fr, 27.5.) im Substage stellen die Sons Of Sounds (Art Rock) mit Nachtschatten und den Brettenern Unrepentant (Melodic Death Metal) ihr neues Album „In The Circle Of The Universe“ vor.

Dazu gibt’s drei „Local Triple Nights“ (Fr, 20./27.5. und 3.6.) im Jubez: Auf Mess Up Your DNA (Crossover) und die Rastatter Idolence (Alternative Rock) und Lesson At Its Finest (Melodic Hardcore) folgen das Alternative-Trio The Ikarus Effect, Bash und Mareefield sowie die rockfokussierten Hybrid Heads, Ox um „Fire On Dawson“-Gitarrist Simon Ochs und Dead Man’s Carpet aus Bruchsal. Beginn: 21 Uhr.

Zwischendrin geht hier noch die dritte Vorrunde des „New Bands Festivals“ (Sa, 21.5., 20 Uhr) u.a. mit Black Theatre (Alternative), der Cristiano Matos Group (Fusion), Heroes Of Defeat (Rock), Kaptain Kaizen und Toxicated Bambi (Punk) über die Bühne. Wie’s im Erfolgsfalle laufen kann, zeigen Grizzly (Sa, 28.5., 19 Uhr, Jubez), die ihren „Heavy Pop-Punk“ abendfüllend präsentieren dürfen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.



Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2018

Musik ist hier sowie in allen Varianten von der Open Stage bis zur Jam geboten.





Popkultur // Tagestipp vom 13.11.2018

Zur „Nacht der Gitarren“ versammelt Brian Gore alljährlich die weltbesten Akustikgitarristen für Solo-, Duett- und Quartett-Performances.





Popkultur // Tagestipp vom 13.11.2018

Erst Anfang 2017 feierte das raubeinige Punk-Quartett aus San Francisco um Jay Northington sein Bandpausen-Comeback mit dem jetzt vielsagenden vierten Album „In The End“.