Three Man Acoustic Jam

Popkultur // Artikel vom 11.06.2009

Eine durchaus ungewöhnliche, weil akustische Partyband sind Cherry Red, die seit 1991 jährlich rund 100 Shows im In- und Ausland spielen.

Mit einer Gitarre, einem Bass und Percussion machen Angelo Christidis, Jens Krieg und Enzo Morgana mit ihrem handgemachten Rock dank ausdrucksstarker, gut harmonierender Stimmen und grooviger Percussion auch ohne riesige Boxentürme mächtig Druck. -rowa


Fr, 12.6., 19 Uhr, Lago-Bowlingcenter, Karlsruhe (Open Air, bei schlechtem Wetter indoor)
www.lago-bowling.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...