Tok Tok Tok

Popkultur // Artikel vom 15.01.2013

Nach 15 Jahren sagen Sängerin Tokunbo Akinro und Multi-instrumentalist Morten Klein „Goodbye“.

Sie begannen als Trio, spielten zunächst Jazz-Standards und interpretierten Pop-Rock-Klassiker – bis sie ihre eigene musikalische Sprache fanden: den reduzierten und beinahe kammermusikalischen Acoustic Soul.

Auf ihrer finalen Tour verabschieden sie sich im Quartett mit einem Best-Of-Konzert und Stücken aus sämtlichen Schaffensphasen. -pat


Do, 17.1., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL