Triband XL

Popkultur // Artikel vom 16.12.2009

Regelmäßig schlagen Triband in ihrer alten Heimat auf.

Damit die x-te Auflage des gleichen Formats (stilübergreifende Songs zwischen Jazz, Pop, Elektro; hohe und schwebende Charakterstimme; atmosphärische Video-Licht-Show) nicht Gefahr läuft, ausgelutscht zu wirken, haben sich Sandie Wollasch und Co. etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Mit Gästen wie Kosho (Gitarrist der Söhne Mannheims) und Singer-Songwriterin Christina Lux und veritablem Streichquartett hübschen sie ihre Show kurzerhand zu einem XL-Spektakel auf. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.