Trigon: „2011“-Releasekonzert

Popkultur // Artikel vom 26.05.2011

Die Trigonesen haben ihre ultimative Studioproduktion eingespielt.

Auf „2011“ präsentieren die sängerlosen Lange-Brüder Rainer (Gitarre) und Stefan (Bass) mit dem neuen Drummer, Rock-Shop-Chef Rudi Metzler, Highlights aus 22 Jahren Heavy Zen Jazz.

Mix und Mastering stammen von Grobschnitt-Gründungsmitglied Eroc, der aus den sphärischen Licks, Riffs und Soli nicht gekannte Finesse herauskitzelt. 13 teils bislang nur als Live-Version verfügbare Tracks verbergen sich hinterm schwarzen Digipak mit dem roten Triskel. Zensationelle Zusammenstellung! -pat

CD-Release-Party: Do, 26.5., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.