Trio unter Strom

Popkultur // Artikel vom 04.05.2008

Hörgewohnheiten rein in die Waschmaschine und eine Stunde lang kräftig durchschleudern.

So oder so ähnlich muss man sich die Wirkung dieses Konzertabends vorstellen, bei dem das Trio unter Strom Hörgänge und Hirnwindungen elektroakustisch durchlüften wird. Pascal Battus erzeugt mit einer auf dem Tisch liegenden Gitarre überraschend vielseitige Klänge.

Michael Johnsen fabriziert mit seinen kleinen Kästchen und Böxchen wundersame Geräusche. Und Thomas Lehn schließlich (wohl der meistgefragte Synthesizerspieler der europäischen Improvisationsszene) holt aus seinen alten analogen Geräten Klänge heraus, die eine schon fast körperliche Intensität entwickeln. Hochspannung garantiert! (pm)

Sa, 10.5., 20 Uhr, Jazzclub im Badischen Kunstverein, Waldstraße 3
www.badischer-kunstverein.de
www.jazzclub.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...