Trommelfieber

Popkultur // Artikel vom 28.10.2016

Wenn Ausnahme-Schlagzeuger Peter Götzmann mit seinen Friends und dem Drummer-Nachwuchs der Gaggenauer Musikschule ein Heimspiel gibt, grassiert das Trommelfieber.

In Sachen Rhythmus prägt der gebürtige Gaggenauer bis heute unterschiedlichste Formationen – weit über das Badische hinaus. Ein breit gefächertes Repertoire aus Jazz-, Blues- und Pop-Standards bildet die Basis dieses Abends; neben Götzmann unterstützen Profis aus der Region wie Gerald Sänger (Gitarre, Gesang), Alex Krieg (Keyboards), Niklas Braun (Bass) und Pirmin Ullrich (Saxofon) den Nachwuchs.

Fr, 28.10., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL