Ultramaryn

Popkultur // Artikel vom 12.10.2019

Ultramaryn

Nach dem Ausflug in soulige Gefilde als Malou erfindet sich die Popakademie-Absolventin Mareike Berg neu.

Ultramaryn legt irgendwo zwischen Alternative Deutschpop und Avantgarde derart frisch los, dass die ersten Höreindrücke mit Single und Video erst nach unserer Drucklegung erscheinen. Wir sind gespannt! Support ist Singer/Songwriterin Lea La Doux, die Aftershow macht Mark Moody. -er

Sa, 12.10, 20 Uhr, Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 12.02.2020

So lange Charlie Harper lebt ist Punk not dead.



Popkultur // Tagestipp vom 05.02.2020

Das Punk-Quartett aus Hoyerswerda rafft sich zu einer Tour auf.





Popkultur // Tagestipp vom 03.02.2020

Auch während der Umbauzeit des neuen Domizils bleibt die Jam Session das Herzstück des Karlsruher Jazzclubs.





Popkultur // Tagestipp vom 27.01.2020

Seit 2008 bietet die von Niklas Braun gegründete Local-Hero-Allstar-Formation beständig einen monatlichen Erfolgsabend im Jazzclub-Programm.



Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Lauschen, zuschauen, mitmachen!





Popkultur // Tagestipp vom 25.01.2020

Einen Tag, nachdem er sein zweites Album veröffentlicht hat, gastiert Songwriter Sam Bodary im Oststadt-Kulturraum.