Ultramaryn

Popkultur // Artikel vom 12.10.2019

Nach dem Ausflug in soulige Gefilde als Malou erfindet sich die Popakademie-Absolventin Mareike Berg neu.

Ultramaryn legt irgendwo zwischen Alternative Deutschpop und Avantgarde derart frisch los, dass die ersten Höreindrücke mit Single und Video erst nach unserer Drucklegung erscheinen. Wir sind gespannt! Support ist Singer/Songwriterin Lea La Doux, die Aftershow macht Mark Moody. -er

Sa, 12.10, 20 Uhr, Tempel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.