Unbunny

Popkultur // Artikel vom 29.11.2010

Unbunny aus Seattle spielen herrlich verschwurbelten Low-Fi-Folk, völlig entspannt, ungekünstelt und absolut zwanglos.

Da wird aus je einem Neil-Young- und einem Dylan-Song einfach ein neuer gestrickt. Das klingt teilweise, als würde jemand „Heart Of Gold“ über die Akkorde von „Knocking On Heavens Door“ singen, aber das muss man sich auch erstmal trauen. Ich find’s cool. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.