Uni-Sommerfest 2009

Popkultur // Artikel vom 27.06.2009

Vor der einmaligen Kulisse des alten Stadions auf dem Campus der Uni sowie in der Mensa verspricht das Unisommerfest des UStA Karlsruhe wieder Großstadt-Flair.

Insgesamt elf Bands rocken die drei Bühnen, davon zwei im Freien: Neben den ostdeutschen Indie-Pop-Königen Virginia Jetzt! treten auch Eigengewächse wie die New Waver Diego und Hip-Hop-Reggae-Künstler Florian Bronk alias Zimba auf (siehe Portrait). Außerdem mit dabei sind: She’s All That!, Mama Boom!, Auletta, Gordon Gunpowder, Scatterbrains, Skip Track, Rosskopf und Mister Sushi.

Dazu gibt es natürlich auch wieder viel Gutes aus der Konserve: Die Reggae Dancehall mit Selecta Tabou, Selecta TuffJon und den Bashment Warriors, Disco mit DJ MPJ und Drum’n’Bass- & Dupstep-Burnout mit DJ vop und Ill Bill Bachelor b2b Slazenger sowie eine Lounge mit Live-Pianomusik zum Chillen. Das Indoorprogramm beginn um 21 Uhr, hier kostet der Eintritt schlappe vier Euro. Ein Obolus für die Außenbühnen wird nicht erhoben – sogar für Kinderbetreuung ist gesorgt! -mex


Sa, 27.6., 16 Uhr, Unigelände Karlsruhe
www.unifest-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2020

Guitar Poet Brian Gore versammelt jedes Jahr die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neuesten Kompositionen wie auch zum musikalischen Austausch.