Uni-Winterfest 2013

Popkultur // Artikel vom 26.01.2013

Am letzten Januar-Samstag wird in der Mensa am Adenauerring die größte Studentenfete in Karlsruhe und Umgebung aufgetischt: das „Uni-Winterfest“ des UStA.

Die Mensabühne gehört Most Wanted Monster (20 Uhr/Synthcore), Illectronic Rock (21.15 Uhr/Electro-Rock), Megaherz (22.45 Uhr, Neue Deutsche Härte) und den Sunpilots (0.45 Uhr/Alternative Rock); auf der Festsaalbühne feiern Otto Normal (20.30 Uhr/Electro-Pop), Fuck Art, Lets Dance! (22 Uhr/Dance-Pop), We Are EnfantTerrible (23.30 Uhr/Electro) und Dubvasion (1.30 Uhr/Dub-Tech-Punk-Step).

Wer‘s chillig mag, schaut in der piano- und saxofonbespielten „Jazz Lounge“ vorbei, während auf den Floors ab 21 Uhr „Reggae & Dancehall“ im Mensa-Foyer (Selecta Tabou, Selecta Tuff Jon, Bashment Warriors), „Drum’n’Bass Burnout“ im Studentenhaus (Chris SU, Purple Addict, D Sign, Massl) und „Disco“ in der Neuen Mensa (DJ MPJ, DJ Deep Thought) abgetanzt werden darf, bis die Wintersonne aufgeht! -pat

Sa, 26.1., 20 Uhr, KIT-Mensa, Karlsruhe
www.usta.de/unifest

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.