Unvergessen

Popkultur // Artikel vom 21.05.2011

Blake Schwarzenbach ist mit neuem Baby zurück, Forgetters mit Namen.

Der Sänger, Gitarrist und Kopf von in den 90ern einflussreichen Bands wie Jawbreaker und Jets To Brazil gilt als Ikone der Punk- und Emo-Szene, die er mit poetischen dreiminütigen Punkrockhymnen beglückte.

Jetzt geht der schrullige Damals-Kalifornier mit Verstärkung aus dem üblen Brooklyn an den Start. Bestehend aus Caroline Paquita (ehemals Bitchin’), Kevin Mahon (ehemals Against Me!) und eben Schwarzenbach verstehen sich Forgetters als klassisches Power-Trio mit klarer musikalischer Stoßrichtung: Punkrock. -mex

Sa, 21.5., 20 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Die Band um Klarinettist Wolfgang Meyer gehört mit Peter Lehel (Saxofon), Thilo Wagner (Piano) und Thomas Stabenow (Bass) quasi zum Inventar der Hemingway Lounge.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Zwei Must-hears stehen als nächstes auf dem sommerpausenlosen Programm der „New Noise Konzerte“.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Dieses „Soulcafé“ ist kein Café, sondern die Bigband des Jazzclub-Vorsitzenden Niklas Braun, dem man zu seinem Mut nur gratulieren kann!





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.