Upright Citizens & Wick Bambix

Popkultur // Artikel vom 21.06.2024

Upright Citizens (Foto: Joachim Hiller)

Die Bottropper zählen in den 80ern zu den deutschen Hardcore-Punk-Pionieren.

Auch die vom Bandnamen bis zu den Texten durchgezogene englische Sprache war seinerzeit eine echte Besonderheit, was ihnen bis heute selbst in den USA Kultstatus bewahrt hat. 2003 auflöst, spielen die Upright Citizens seit 2022 wieder vereinzelt Konzerte. Support: PCA (Fr, 21.6., 21 Uhr).

Und wer die Stimme von „Schmutzigrot“ auf Pascows Album „Jade“ noch im Kopf hat, bekommt Wick Bambix tags drauf abendfüllend. Die Leadsängerin, Gitarristin und Gründerin des niederländischen Punktrios Bambix veröffentlichte 2023 ihre Solodebüt-EP „The Pariah’s Promise“ mit Wurzeln in Country, Folk und Punk, deren Texte stets die Faust erheben (Sa, 22.6., 20 Uhr, Biergarten, Eintritt frei, Spende erbeten). -pat

Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL