Uptodate feat. Jochen Welsch

Popkultur // Artikel vom 21.03.2010

Die Uptodate Bigband feilt regelmäßig unter der Leitung von bekannten Jazzern am Repertoire, das dann durch Kompositionen des jeweiligen Künstlers ergänzt wird.

Nach Rainer Tempel war zuletzt Thomas Siffling zu Gast, bei dem es gewohnt locker im Umgang und knackig im Sound zuging, wie das gut besuchte Abschlusskonzert zeigte.

Nun tritt der Posaunist Jochen Welsch zum Workshop an. Er machte u.a. schon mit Ack van Rooyen, Maria Schneider, David Liebman und Ed Neumeister Musik und leitet mittlerweile drei Bigbands. Man darf auf die Früchte der Arbeit mit Uptodate gespannt sein, die beim gemeinsamen Gig präsentiert werden. Solistische Einlagen des Bandleaders nicht ausgeschlossen... -er

So, 21.3, 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.