Urban Mash Up

Popkultur // Artikel vom 11.07.2013

Fünf Souler unterschiedlichster kultureller Herkunft vereint die „Urban Mash Up“-Tour auf der „Zeltival“-Bühne.

Die im Pop-Mutterland Schweden aufgewachsene Miriam Bryant vermengt das musikalische Erbe ihres britischen Vaters mit der Melancholie der finnischen Mama, Eritreer Fetsum schöpft für seinen „Urban Folk“ aus Soul, Rhythm’n’Blues, Jazz oder Reggae und gemeinsam mit der Kameruner Singer/Songwriterin Irma und Flo Mega, dem Bremer „Bundesvision Song Contest“-Vize von 2011, präsentieren sie ihre Nummern solo und im Kollektiv. Das verbindende Element:
Bandleader Matteo Capreoli. -pat

Do, 11.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...