Vereinsheim Baldu

Popkultur // Artikel vom 03.06.2012

Tommy Baldu hat für seinen neuen Club eine illustre Truppe zusammengetrommelt.

Laith Al-Deen, David Maier und Sandie Wollasch verleihen dem Projekt Stimme, dazu kommen sein Darmstädter Drumkollege Philipp Rittmannsperger alias Phil Fill, der besser unter seinem Nachnamen bekannte Multiinstrumentalist Michael Paucker und dessen Ex-Königwerq-Mitstreiter am Keyboard, Nico Schnepf, Gitarrist Arthur Braitsch und Performancekünstler Haegar.

An ihrer Seite präsentiert der Schlagzeuger und Perkussionist ungehörte und neuverpackte Pop-Musik fernab der Massentauglichkeit. Die Tempel-Premiere ist zugleich Auftakt einer ganzen Reihe von Vereinsheim-Konzerten mit wechselnden Künstlern. -pat

So, 3.6., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit dreifacher Frauenpower tritt das Stuttgarter Rock’n’Roll-Quartett Gracefire an.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Die „Schweinerock-geschwängerte Punkrock-Dampflok“ ist nach Terrorfett der letzte Schrei aus der Hackerei!





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.