Verschoben: Simon & Jan

Popkultur // Artikel vom 25.02.2015

Dass man in beiden Disziplinen große Klasse ist, hat das Oldenburger Liedermach­ing-Kabarett-Duo sowohl im Vorprogramm von Götz Widmann als auch bei „Nightwash“ bewiesen.

Mit dem zweiten abendfüllenden Programm „Ach Mensch“ legen Rasta-Schopf Simon Eickhoff und Clownshütchenträger Jan Traphan als Preisträger zahlreicher Kleinkunst- und Chansonpreise eine neuerliche liebevoll-misanthropische Revue vor, die mit Zupfgitarre und pointierten Texten das harmonische Klangbild herrlich ad absurdum führt! -pat

Wegen Krankheit wird das Konzert verschoben. Nachholtermin: Mi, 4.11. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Do, 26.2., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe !!!verschoben auf Mi, 4.11.!!!


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.