Verschoben: Simon & Jan

Popkultur // Artikel vom 25.02.2015

Dass man in beiden Disziplinen große Klasse ist, hat das Oldenburger Liedermach­ing-Kabarett-Duo sowohl im Vorprogramm von Götz Widmann als auch bei „Nightwash“ bewiesen.

Mit dem zweiten abendfüllenden Programm „Ach Mensch“ legen Rasta-Schopf Simon Eickhoff und Clownshütchenträger Jan Traphan als Preisträger zahlreicher Kleinkunst- und Chansonpreise eine neuerliche liebevoll-misanthropische Revue vor, die mit Zupfgitarre und pointierten Texten das harmonische Klangbild herrlich ad absurdum führt! -pat

Wegen Krankheit wird das Konzert verschoben. Nachholtermin: Mi, 4.11. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Do, 26.2., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe !!!verschoben auf Mi, 4.11.!!!


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.