Viva Voce

Popkultur // Artikel vom 02.05.2009

A Cappella heißt hier Vox Pop.

Die fränkische Boyband Viva Voce erwuchs aus vielen gemeinsamen Proben des Windsbacher Knabenchores und hat das Chorjungendasein sehr sehr weit hinter sich gelassen.

Inzwischen singen die fränkischen fünf mal melancholische, mal rockige Songs mit pfiffigen Texten zu allen Lebenslagen – unplugged, wie sich das gehört! -bes

So, 3.5., 20 Uhr, klag-Bühne, Gaggenau
www.viva-voce.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL