VVK-Start: Deichkind

Popkultur // Artikel vom 20.11.2014

Wenn die vier Deichkinder auf der Bühne stehen, ist „Rapper Horror Picture Show“ angesagt!

Den netten Vergleich stellte „Spiegel Online“ bereits 2008 beim Album „Arbeit nervt“ an; inzwischen haben sich Pyramide und Fass, Müllsack und Monsterzitze via Knicklicht längst ins kollektive kulturelle Gedächtnis eingebrannt.

Kommendes Jahr gehen Kryptik Joe, Ferris MC, Porky und DJ Phono auf „Niveau weshalb warum?!“-Tour, der „Befehl von ganz unten“-Nachfolger ist in der Mache, die Einladung zum neuerlichen Kindergeburtstag für Erwachsene nach dem Abriss der „Fest“-Hauptbühne vor zwei Jahren ausgesprochen! -pat

Mi, 15.4.2015, 20 Uhr, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Leonard Cohens Auftritte gegen Ende der 70er gelten als die besten seiner Laufbahn.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Eigentlich müssten Fabulous Sheep „Moutons fabuleux“ heißen.