Doom Metal@Alte Hackerei

Popkultur // Artikel vom 20.11.2014

Böse tönt’s die Tage aus der Hackerei.

Nach der Sludge-Gruppe Iron Walrus (Do, 20.11., 20 Uhr) bricht die „Doom Night“ (So, 30.11., 20 Uhr) mit Belzebong aus Polen und den im Frühjahr formierten Locals Witchfucker über dem Schlachthof herein; die „Ultimate Psychedelic Stoner & Doom Rock Night“ (Sa, 13.12., 18 Uhr) mit den Operators aus Berlin, Stonehenge aus Potsdam, Sunnata aus Warschau und den Karlsruhern Astrokraut setzt noch einen drauf. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.