Walking On Rivers

Popkultur // Artikel vom 10.01.2020

Die Dortmunder Indie-Folker voltigieren zwischen amerikanischer Weite, Italo-Western und ritterlicher Minne.

Ihre Songs gleiten auf dem 2019er Release „Off The Trails“ mit warmen Klängen und mehrstimmigem Gesang, von Posaunen verstärkt, sanft ins Tarantinoesque. -pat

Sa, 10.1., 20.30 Uhr, Nun, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL