War From A Harlots Mouth

Popkultur // Artikel vom 26.09.2008

Für Außenstehende mag der Erfolg der Math-/Deathcore-Band War From A Harlots Mouth etwas schleierhaft sein.

Dieser ist tief in den kompakten Songstrukturen verankert, die irgendwo zwischen „energisch“ und „anstrengend“ angesiedelt sind. Wenn man so will, schlägt hier die Hauptstadt wütend zurück – mit zutiefst verschrobenen, brüllenden, teils gar hysterischen Vocals, bohrenden Riffs und bis zum Anschlag dröhnenden Settings. Unterstützt werden die Berliner von A Life Once Lost, Eternal Lord und Kaishakunin. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL